Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 


Forum Nürtinger Stattzeitung


 
Weltweite Bürgerkonferenz Thema Klimawandel (02.10.2009 15:39)
Am Samstag war ich Teilnehmer der ersten weltweiten Bürgerkonferenz.
In Vorbereitung auf die Weltklimakonferenz in kopenhagen hatte der Danish Board of Technology eine weltweite Bürgerkonferenz organisiert. 4400 Bürger haben weltweit in 38 Ländern auf 44 Konferenzen am gleicehn Tag diskutiert.
Das Institut für Technologiefolgenabschätzung und Systemanalyse hat den deutschen Beitrag in Karlsruhe organisiert.
eingeladen wurden nach den Zufallsprinzig Bürger aus allen Alters- und Einkommensschichten.
Die Teilnehmer wurden angeregt sich vorher über das Thema zu informieren.

Es wurden weltweit Fragen zur Diskussion und dann auch zur Abstimmung gestellt.
Fragestellungen waren unter anderem:
- was bedeutet der klimawandel für mich
- brauchen wir ein neues klimaabkommen
- der Umgang mit Treibhausgasemissionen, wie können die Ziele aussehen.
Die Diskussionsergebnisse / Abstimmungen wurden sofort online gestellt. sie sind unter www:wwvies.org nachzulesen.
Die Teilnehmer konnten also sofort auf dem Bildschirm sehen und vergleichen wie Bürger aus anderen Weltteilen abgestimmt haben.
Beginnend mit Australien , Japan über Bangladesh, Indien, usw. hat sich der Bildschirm an diesem Tag langsam mit Meinungen von Bürgern gefüllt.

Aber die wichtigste Diskussion dieser Bürgerkonferenzkam zum Schluß.
Es sollten Thesen erarbeiten werden um sie den Politikern die nach Kopenhagen fahren an die Hand zu geben.

Wir haben an diesem Tag ein weltweites Stimmungsbild bekommen, das zeigt, die Meinungen der Menschen weltweit liegen nah beieinander.
Die teilnehmer glauben weltweit, es muß gehandelt werden, ein weltweites Abkommen ist nötig. Viele sind sehr besorgt, die Strafen für die Nichterfüllung eines Abkommens sollten streng sein.
Lesien sie die Abstimmungsergebnisse nach unter www:wwviews.org.

Ich hoffe die Delegierten in Kopenhagen sehhen dieses Stimmungsbild als wichtig genug an etwas für diese eine Welt zu bewegen.


Warum ich hier darüber berichte?
Ich habe diese Woche in den deutschen Medien/ Presse zwar einiges über Dieter Bohlen aber nichts über eine weltweite Bürgerkonferenz nachlesen können. Das Thema Klimawandel ist zu wichtig um es mit Ignorieren abzuhandeln.

- welche Technologien sind am effizientesten und am besten geeignet?
[Beitrag beantworten]
Beitrag Autor Datum
Weltweite Bürgerkonferenz Thema Klimawandel
Friedemann Hieber 02.10.2009 15:39
Re: Weltweite Bürgerkonferenz Thema Klimawandel
Jan Sigel 26.11.2009 20:33
[top]
 

Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung