Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 


Forum Nürtinger Stattzeitung


 
Behindertenparkplatz (28.06.2011 15:31)
Sehr geehrte Damen und Herren,
.
neulich habe ich an dieser Podiumsdiskussion im Hölderlin-Gymnasium teilgenommen, unter anderem mit dem Thema "Teilhabe von Behinderten am Alltagsleben". Und in der vergangenen KA-Sitzung hat sich das Forum Handicap vorgestellt. Jetzt hat mich letztens eine ältere Dame mit Behindertenausweis darauf aufmerksam gemacht, daß der Behindertenparkplatz am Treppenaufgang der Alten Lateinschule, Marktstraße 16 aufgehoben wurde und eine "Ladezone" eingerichtet wurde. Nach Rücksprache mit dem Forum Handicap (die waren erst jetzt im Kulturausschuß) geschah dies ohne deren Wissen. Auf Nachfrage sei folgende Begründung ergangen: Dort würden schon lange keine Behinderten mehr parken weil die Firma Orthopädie Knecht weggezogen ist und auf Nachfrage bei den Anliegern sei ein Platz zum Be - und Entladen wünschenswerter. Im übrigen seien vor der Notfallambulanz in der Heiligkreuzstraße und anderswo neue Behindertenparkplätze dazugekommen. Und der Beschluß wäre schon lange gefaßt worden, aber jetzt erst umgesetzt, weil der Bauhof so viel zu tun hätte.
.
Also ich weiß nicht, aber ich bin seit 16 Jahren Anlieger und mich hat keiner gefragt. Da hören wir Gemeinderäte uns die Berichte des Forums Handicap an (KA 17.05.11) und opfern einen Familienabend für eine Podiumsdiskussion vor Schülern zum Thema Gleichstellung von Behinderten (11.05.11) und dann kommt unsere Verwaltung mit solchen Maßnahmen daher und zeigt sich auch noch uneinsichtig. AutofahrerInnen mit Behinderung haben sich seit Jahren an diesen Parkplatz gewöhnt und vermissen diesen nun. Erst am Donnerstag hat eine behinderte Dame (Frau Kredatus) mit Fahrerin gesagt: „Zum Glück gibt´s bei Ihnen diesen Parkplatz da drüben.“ Daß da jetzt ein anderes Verkehrszeichen stand und sie jetzt im Unrecht war hatten beide Damen nicht realisiert. Sie kannten diesen Platz seit Jahren

Wir als Stadt Nürtingen, und nur darum dreht es sich, können nicht hergehen und Sonntagsreden schwingen und anderntags die Behinderten schlechter stellen nur weil eine Firma umgezogen ist. Der Behindertenparkplatz muß wieder her, da gebe ich keine Ruhe. Nicht mit den Schwächsten der Gesellschaft darf so umgegangen werden. Genau diese Handlungsweise sorgt allgemein für Politikverdrossenheit


Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Gairing
Gemeinderat Fraktion Liberale Bürger / FDP
[Beitrag beantworten]
Beitrag Autor Datum
Behindertenparkplatz
Jürgen Gairing 28.06.2011 15:31
[top]
 

Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung