Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Stattzeitung aktuell
 
Ein Jahr alt! - 17.7.2005
Stattzeitung feiert ausgelassen

 

(mw) Eine Kerze ausblasen durfte die Internet-Seite der Stattzeitung am 15. Juli, denn da wurde sie ein Jahr alt. Mittlerweile kann die Website immer besser krabbeln - will meinen: durchs Internet crawlen und wird auch gerne angesteuert.

Nach knapp hundert Redaktionsstunden, einigen Litern Apfelsaftschorle, vielen Thermosflaschen voll Gia-Tee und manch einem Viertel Rotwein hat sie schon manches Bäuerchen gemacht. Ihr Gewicht liegt gut im Rennen, wird aber erwartungsgemäß noch zulegen. Schließlich weiß sie sich in den Fußstapfen der gedruckten Stattzeitung, ist praktisch deren Reinkarnation.

Einige Feindbilder von früher haben sich aber entschärft. Die Stadtvertreter sind bürgernäher geworden und haben an Arroganz eingebüßt, und auch die Nürtinger Zeitung hat sich von der Hofberichtserstattung etwas fortbewegt.

Anderes hat sich leider erdrutschartig ins Negative verändert und wird vom lieben Kleinen schon jetzt anvisiert, angegrabscht, und in den Mund genommen: Beim sozialen Klima weht ein scharfer Wind, Sündenböcke werden aus der Mottenkiste geholt. Wie viel Druck wird ertragen? Wohin entweicht der Überdruck? Was lässt sich dagegen tun?

Die Vernetzung mit Nürtinger Veranstaltern nimmt zu, wie sich Neuronen in dem Alter halt rasant entwickeln. Der Veranstaltungskalender wächst und wird brandaktuell gehalten. Damit sich die Kleine baldmöglichst an fremde Küche gewöhnt, sind schon etliche knackige Kneipentests durchgeführt worden. Und sie ist schon auf dem besten Weg, frühreif zu werden. Demnächst will sie sogar ihre Windeln ablegen und testen, ob nette Toiletten wirklich so nett sind.

Ein paar Babysitter mehr sind immer erwünscht, auch wenn sich die fantastischen Vier bis jetzt ganz wohl fühlen. Die Redaktion des Wunschkindes ist offen. Dort herrscht Basisdemokratie, damit die politische Bildung der lieben Kleinen frühzeitig im Lot ist. Auch einzelne Beiträge als wohlmundende Häppchen nimmt sie gerne an. Erwartungsvoll sieht das aufgeweckte Mädel auch anderen Einflüssen aus ihrer näheren Umwelt entgegen und ist Interaktionen gegenüber nicht abgeneigt. Mitunter kann man sogar schon ein bißchen Ironie bemerken. Auch in dieser Beziehung scheint sie frühreif zu sein. Aber jetzt hören wir lieber auf mit diesem Toast, sonst wird sie womöglich zu rot, und andere würden sich schwarz ärgern.



 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung