Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Verkehr
 
Vieles bleibt, manches ändert sich - 28.6.2017
mehr Busverbindungen

 

(pm) Zum 01.Juli 2017 übernimmt die Firma OVK Kirchheim den Busverkehr im Raum Wendlingen und Köngen, mit den Verlängerungen Richtung Oberboihingen - Zizishausen - Nürtingen und Unterensingen - Zizishausen - Nürtingen. Hierfür werden auf einigen Abschnitten fabrikneue Busse eingesetzt. Durch die Übernahme gibt es einige Fahrplan- und Streckenänderungen.

Die Linie 196 Oberboihingen - Nürtingen bedient ab 01.Juli 2017 regelmäßig die neu eingerichteten Haltestellen Kirchrainschule und Tachenhäuser Straße in Oberboihingen.

Die Linie 184 Wendlingen - Unterensingen - Zizishausen - Nürtingen ist ab 01. Juli 2017 deutlich öfter, als bisher unterwegs und verkehrt nach dem sogenannten S-Bahn-Standard. Dieser sieht einen 30-Minuten-Takt von Montag bis Freitag bis 20 Uhr vor. Nach 20 Uhr sowie samstags und sonntags verkehrt die Linie künftig im Stundentakt. Mit der Durchführung der Fahrten beauftragte die OVK die Firma Bader in Grafenberg , die nun alle Busse auf dieser Linie stellt.

Zum 01.Juli 2017 erhält das Gewerbegebiet Au in Nürtingen (Haltestellen Weberstraße und Bauhof) von Montag bis Freitag eine durchgehende Busverbindung im Stundentakt. Am Samstagvormittag fährt der Bus alle zwei Stunden. Diese Busse halten in beiden Richtungen auch an der Haltestelle Nürtingen Realschule in der Mühlstraße. Hierzu hat die Stadt Nürtingen eine neue Haltestelle eingerichtet.

Die an Wochenenden und Vorfesttagen verkehrende Nachtlinie N 81 Wendlingen - Nürtingen - Großbettlingen - Bempflingen erhält ab Wendlingen eine vierte Abfahrtszeit um 01.35 Uhr. Damit besteht nun von jeder Nacht-S-Bahn aus Stuttgart in Wendlingen ein Anschluss auf einen Nachtbus Richtung Nürtingen, stündlich von 01.35 Uhr bis 04.35 Uhr. Zum ersten Mal verkehrt der Bus am Sonntagmorgen dem 02.Juli 2017.

Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) auf den Strecken Nürtingen - Oberboihingen und Nürtingen - Unterensingen geht ebenfalls an das Verkehrsunternehmen OVK Kirchheim über, welches die Firma Taxi Team aus Wendlingen mit der Durchführung beauftragt hat. Wie bisher beträgt die Mindestanmeldezeit 30 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit. Für die Anmeldung gibt es jedoch eine neue Rufnummer. Diese lautet 07024 /501 501. Neu ist, dass die Telefonnummer täglich 24 Stunden erreichbar ist. Der Fahrplan und der Abfahrtsplatz am Bahnhof Nürtingen bleiben unverändert. Zum Aussteigen können die fahrplanmäßigen Haltestellen benutzt werden. Nach Rücksprache mit dem Fahrer kann jedoch auch zwischen den Haltestellen ausgestiegen werden („Halt auf Wunsch“). Für die beiden Fahrstrecken des AST nach Oberboihingen und Unterensingen gilt ab 01. Juli.2017 der VVS-Tarif einschließlich aller üblichen Monats- und Jahreskarten.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung