Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Jugend
 
Vorurteile abgebaut - 17.8.2011
2. Europäische Jugendtage

 

(pm) (nt) Am letzten Juliwochenende fanden in Nürtingen zum zweiten Mal die Europäischen Jugendtage statt. Die 60 jungen Leute im Alter zwischen 14 und 16 Jahren aus Frankreich, Wales, Ungarn und Nürtingen waren begeistert. So berichtete eine Teilnehmerin aus Wales: „Wir hatten einige Vorurteile den Deutschen gegenüber, die sind nun alle verschwunden“.

Das Programm wurde ebenfalls von allen Gruppen gelobt. Die Mischung aus Sport, Spiel und Spaß, aber auch Wissen und Kultur kam gut an. „Besonderen Wert legten wir darauf, dass der europäische Gedanke direkt erlebbar wurde, die Teilnehmer gemeinsam aktiv werden mussten und letztlich die Chance eines gemeinsamen Europa für sich persönlich erfahren konnten“, so der EU-Beauftragte der Stadt und Organisator der Europäischen Jugendtage, Daniel Riehle.

Die internationalen Gäste waren im Max-Planck-Gymnasium untergebracht. In sechs gemischten Gruppen entdeckten sie Nürtingen im Rahmen eines Stadtspiels. Am Freitagnachmittag fand der erste Höhepunkt statt: das Drachenbootrennen. Die Nürtinger fuhren mit knappem Vorsprung vor den Walisern ins Ziel. In einem zweiten Durchgang trat das Gewinnerboot ge-gen ein gemischtes „Europaboot“ an.

In Workshops wurden die Themen „Grundrechte-Charta der EU“, „Radiofeature zu Europa“ und „Fragen und Antworten zu Toleranz bei Jugendlichen“ bearbeitet.

Weiterhin konnten sich die Teilnehmer in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen, aber auch in Wissen und Kreativität messen.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung