Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Jugend
 
Bürgermeisterin Grau weiht Bauwagen ein - 22.4.2015
Freude beim Waldkkindergarten

 

(pm) Claudia Grau, Nürtingens Bürgermeisterin, weihte Mitte April einen neuen Bauwagen für den Waldkindergarten ein, da der alte nach rund 12 Jahren Witterungseinwirkung ersetzt werden musste.

Am Samstag, 18. April fand das Einweihungsfest für den neuen Bauwagen im Waldkindergarten Nürtingen statt. Die Eltern, Großeltern und die "Waldkinder" haben das Einweihungsfest für Frau Bürgermeisterin Grau und die beiden Geschäftsführer des Trägervereins Freies Kinderhaus, Julia Rieger und Pit Lohse vorbereitet. Die Kinder trugen vor dem anwesenden Publikum mit den Pädagogen Kirsti Asfalk, Kristina Koss und Sanjay Grieg Lieder in Begleitung ihrer Trommeln vor.

Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Nürtingen konnte der neue Bauwagen vergangenes Jahr erworben werden. Der Innenausbau wurde in etwa sechs Monaten mit viel Engagement von den Eltern geleistet. Auch der zweite Bauwagen muss in nächster Zeit ersetzt werden. Hierfür haben die Eltern eine erfolgreiche Crowdfunding-Aktion gestartet, die noch bis zum 5. Juni läuft.

Frau Grau, die zum ersten Mal im Waldkindergarten war, schaute sich in Ruhe um. Die Kinder zeigten ihr das erst im letzten Jahr aufgestellte Tipi, den Bach mit den Fröschen, den Festplatz und ihre Lieblingskletterbäume. In ihrer anschließenden Ansprache ging Frau Grau darauf ein, dass der Waldkindergarten eine sehr gute Ergänzung zu den städtischen Kindergärten darstellt. Dadurch kann das Angebot unterschiedlicher pädagogischer Konzepte in der Stadt erweitert werden.

Die offizielle Einweihung des neuen Bauwagens wurde schließlich durch das Durchschneiden eines Bandes von Frau Grau durchgeführt (Foto).

Der Waldkindergarten in Nürtingen wurde 2001 als Elterninitiative unter dem Dach des Trägervereins Freies Kinderhaus e.V. gegründet. Aktuell werden von drei pädagogischen Fachkräften 20 Kindergartenplätze betreut, darunter zwei Integrationsplätze. Im Gegensatz zu Regelkindergärten findet der Waldkindergarten Nürtingen ganzjährig draußen statt. Nur bei extremem Wetter wird Schutz in den beiden Bauwägen und dem großen Tipi auf der Anlage gesucht. Aus diesem Grund wollten die Eltern mit ihren Kindern ihr herzliches Dankeschön auch gegenüber der Stadt durch das Einweihungsfest zum Ausdruck bringen.



 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung