Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Bauen
 
55 Interessenten für Wettbewerb Bahnstadt - 2.2.2017
Startschuss ist Anfang des Jahres gefallen

  (pm) 55 Bürogemeinschaften aus Stadtplanern und Landschaftsarchitekten haben sich registrieren lassen, um am Wettbewerb Bahnstadt Nürtingen teilzunehmen. Stadtplanerin Heidrun Eissele erklärt: „Es zeigt das große Interesse an diesem Areal. Viele Bewerber, auch über die lokalen Grenzen hinaus, haben erkannt, was für ein attraktives Gebiet das im Nürtinger Zentrum ist.“

Bis zum 28. März erstellen die Bürogemeinschaften eine städtebauliche und freiraumplanerische Konzeption, also einen groben Entwurf.

10 bis 15 Büros werden danach von den Fachleuten des Preisgerichts, darunter zwei Mitglieder des Jugendrates, ausgesucht, um ihren Projektentwurf detailliert und intensiv in der Leistungsphase zwei bis zum 11. August aufzuarbeiten.

Erst dann wird das Preisgericht endgültig über die Preisträger entscheiden. Im Anschluss werden die Wettbewerbsarbeiten öffentlich ausgestellt.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung