Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Bauen
 
Mit der IBA in die Zukunft der Region - 7.6.2017
Hochschule will Antreiber sein

  (pm) Wir entscheiden heute, was und wie in einigen Jahrzehnten in der Region gebaut wird“. 2027 wird die internationale Bauausstellung in der Region Stuttgart ihre Tore öffnen. Die zehnjährige Vorbereitungszeit für dieses Projekt lässt Professor Dr. Willfried Nobel nicht ruhen. Der ehemalige Prorektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) hat sich ganz diesem Ideenprozess verschrieben.

Es geht um nicht weniger als um die Zukunft der Region Stuttgart. Es geht darum, wie in dieser Region in Zukunft gelebt, gewohnt und gearbeitet wird. Dazu sind Ideen, Konzepte und innovative Projekte gefragt. „Wir, das heißt die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, wollen hier den Antreiber geben“, so Nobel. Mitte Mai brachte die HfWU in einem zweitägigen Hochschulforum Experten an einen Tisch, um erste Ideen und Projekte aus den Bereichen Stadtplanung, Landschaftsarchitektur aber auch Mobilität, Wohnen und Nachhaltigkeit vorzustellen.

Unter dem Titel „IBA 2027 Innovation und Urbanisierung“ erklärt Dr. Nobel in einem Videobeitrag auf der Projektseite der Hochschule die Hintergründe der Internationalen Bauausstellung.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung