Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Bauen
 
Beispielhaftes Bauen - 6.12.2006
zwei Auszeichnungen nach Nürtingen

  (th)

In diesem Jahr hatte die Architektenkammer Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft von Landrat Heinz Einiger mal wieder das Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen“ für Bauten aus den Jahren 2001 bis 2006 ausgelobt. Insgesamt wurden 94 Arbeiten eingereicht, überwiegend aus dem Bereich der Architektur, aber auch 4 Garten- und Landschaftsanlagen und 2 Innenraumgestaltungen. Nach mehreren Auswahlrunden und einer Ortsbesichtigung wurden 21 Auszeichnungen für beispielhaftes Bauen vergeben.

Zwei Auszeichnungen wurden auch für Gebäude in Nürtingen vergeben, die zugleich von Nürtinger Architekten geplant wurden. In der Karl-Gonser-Straße wurden die Kettenhäuser 11 - 13 der Bauherren Martin und Rainer Handel, geplant von den Architekten Zaiser + Schwarz ausgezeichnet. Eine weitere Auszeichnung wurde für die Sanierung und Erweiterung der Stadthalle, geplant von den Architekten Weinbrenner.Single.ArchitektenWerkgemeinschaft vergeben.

Alle ausgezeichneten Arbeiten sind auf der Seite der Architektenkammer zu finden.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung