Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Wirtschaft
 
Ein Jahr Nürtinger Repair Café - 16.3.2016
Im Mittelpunkt steht das Reparieren kaputter Gegenstände

  (pm) Vor einem Jahr, am 13. März 2015, konnte das Nürtinger Repair Café zum ersten Mal seine Türen für das interessierte Publikum öffnen. Viele kaputte Gegenstände sind seither über die Tische und durch die Finger der ehrenamtlichen Reparaturexperten gegangen und vielen Hilfesuchenden konnte mit Rat und Tat zur Seite gestanden werden.

Die Idee, in Nürtingen ein Repair Café zu gründen, entstand im „Forum zukunftsfähiges Nürtingen“, einem Kreis von Menschen, die sich  in der Kulturkantine auf dem Areal der Alten Seegrasspinnerei in Nürtingen treffen, um Ideen und Projekte für ein nachhaltiges und erfülltes Leben in Nürtingen ins Leben zu rufen. Nach einem öffentlichen Aufruf fand sich eine stattliche Zahl von Menschen, die die Gründung eines Repair Cafés  in die Tat umsetzten.

„Repair Café“ - was ist das eigentlich?

Im Mittelpunkt steht das Reparieren kaputter Gegenstände. Nach wie vor - und leider immer mehr - leben wir in einer Wegwerfgesellschaft.  Kostbare Ressourcen werden von uns gedankenlos verbraucht und landen in immer kürzer werdenden Abständen auf immer größer werdenden Müllbergen. Entweder gehen Dinge schneller kaputt oder die Reparaturkosten sind so hoch, dass Entsorgung und Neukauf wirtschaftlicher erscheint. Dieser „Ex-und-hopp-Gesellschaft“ etwas entgegenzusetzen, ist der Beweggrund  für die 15 Ehrenamtlichen, einmal im Monat das Nürtinger Repair Café zu betreiben. Sie wollen ihr Wissen, wie Dinge repariert werden können, an andere weitergeben und ihnen bei der Reparatur ihrer kaputten Gegenstände helfen. Somit geht es nicht darum, einen kostenlosen Reparaturservice anzubieten, sondern vielmehr in angenehmer Atmosphäre Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Bisherige Bilanz

Zwischenzeitlich haben mehr als 170  kaputte Nähmaschinen, Motorsägen, CD-Spieler, Stühle, Spielzeugautos, Fahrräder etc. mit ihren Besitzern den Weg ins Repair Café gefunden.  Über die Hälfte der Sachen wurde erfolgreich repariert, bei 26% konnte den Besitzern eine Reparaturempfehlung mit auf den Weg gegeben werden und lediglich 21% mussten unwiederbringlich dem Müll überantwortet werden. Und bei allem Reparieren kommt das leibliche Wohl im Repair Café nicht zu kurz. Bis ein Platz bei einem der Reparaturexperten frei ist, kann man sich die Wartezeit  bei Kaffee, Kuchen und einem gemütlichen Gespräch mit Gleichgesinnten  verschönen.

Wann?

Das Nürtinger Repair Café findet immer am zweiten Freitag im Monat von 17.00 – 19.30 Uhr in den Räumen der Jugendwerkstatt auf dem Areal der Alten Seegrasspinnerei, Plochingerstraße 14 statt. Der nächste Termin ist Freitag der 11. März.

Interesse?

Wenn Sie Interesse haben, sich im Repair Café als Reparaturexperte/in zu engagieren, kommen Sie einfach vorbei oder schreiben Sie eine Mail an:  repaircafe (ät) nuertingen.org. Insbesondere werden Menschen mit Kenntnissen im Bereich Elektrik bzw. Elektronik gesucht.

---
Bitte ersetzen Sie bei der E-Mail-Adresse das (ät) durch das bekannte, dafür vorgesehene Zeichen ähnlichen Namens. Diese Maßnahme erfolgte, um die E-Mail-Adresse vor SPAM zu schützen. Foto: Repair Café


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung