Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Kommunalpolitik
 
Stadt lädt zur Bürgerinformation zum Wörthareal ein - 8.11.2010

  (mai)

Im Bereich zwischen der Wörthstraße, dem Neckarufer, der Steinach und dem Ruderclub ist ein neues Wohnquartier geplant, die sogenannten "Neckarvillen". Nach Abriß der bisherigen Gebäude liegt das Gelände im Moment brach.

Aufgrund der geplanten Bebauung regt sich in Nürtingen Widerstand. Ein kleiner Kreis von Nürtinger Bürgern und Bürgerinnen hat das "Forum Wörth" gegründet. Sie sprechen sich dagegen aus, die "Schokoladenseite Nürtingens" zu verbauen und setzen sich für eine öffentliche Nutzung des Geländes ein.

Wir zitieren aus ihrem Aufruf :
"... Mit dem Wörthareal ergibt sich die einmalige Chance, eine zum Wasser hin neigende Wiese auszuweisen, die Jung und Alt, Klein und Groß, Zugezogene und Alteingesessene am Ufer zum Verweilen einlädt. So war es auch früher, als die Nürtinger noch zum Wörth an den Neckar zum Baden gingen. Und so soll es auch wieder sein. Wir brauchen kein "Wohnen am Fluss", das die einmalige stadtnahe attraktive Steinachmündung zubaut! Wir brauchen eine Stadt und ihr Fluss als Erlebnisraum, Sozialraum und Naturraum. ..."

Letzten Samstag hatte die Gruppe einen Stand in der Nürtinger Fußgängerzone, wo sie informierte, Unterschriften sammelte, und ein Flugblatt verteilte.

Am Mittwoch, 10. November, lädt die Stadt Nürtingen zu einer Bürgerinformation zum Wörthareal in den Kleinen Saal der Stadthalle K3N ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einem kurzen Einführungsvortrag, der über den Stand der Planungen Aufschluss geben wird. Im Anschluss daran stehen die Mitarbeiter des technischen Rathauses sowie die Fachplaner für Fragen zur Verfügung.

Die Planunterlagen zum Bauvorhaben liegen vom 8. November bis 10. Dezember im technischen Rathaus öffentlich aus und können von Interessierten eingesehen werden.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung