Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Kommunalpolitik
 
Wörth - wie geht es weiter? - 20.7.2011
Vorschlag des Forum Wörth

 

(pm) Bei einem Gespräch nach dem letzten Runden Tisch zwischen dem Oberbürgermeister, dem Stadtbaubeauftragte und den Vertretern des Forum-Wörth hat man sich auf die Ausarbeitung einer konkreten 60%-Variante verständigt. Dementsprechend hat das Forum Wörth zusammen mit Landschaftsarchitekten und der Studentin der HFWU, Janine Höhne, die schon am 2. Runden Tisch mit ihren Entwürfen eine Öffnung für Alternativen erwirkte, eine 60% Lösung erarbeitet.

Grundlage für diesen Plan "Wörth 60" waren die Ergebnisse der drei Runden Tische. Hochwasserschutz, Finanzen, Stadtbild und Erholung aber auch Ökologie flossen in die nun vorliegenden Pläne ein. Diese Pläne wurden dem Bauausschuss am 19.07.2011 unter Ausschluss der Öffentlichkeit vorgestellt und sollen im Vollgemeinderat am 26.07. öffentliche behandelt werden.

Der Plan Wörth-60X berücksichtigt auch die Verlagerung der Bebauung hinter den Ruderclub. Die öffentliche Vorstellung findet am 20.07.2011 wahrscheinlich in der alten Seegrasspinnerei statt. Das Forum Wörth freut sich auf eine weitere konstruktive Arbeit und vor allem auf die jetzt tatsächliche Einbindung der Nürtinger Bürgerinteressen.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung