Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  LesBar
 
Knuspriger Südwesten - 12.7.2017

  (th) Das Buch versammelt etwa 150 Rezepte für Brote, Kleingebäck, Brotresteverwertung, süßes Gebäck und herzhafte Brotaufstriche, die der SWR4-Moderator Michael Branik bei seinen HörerInnnen, aber auch bei den Landfrauen, den KundInnen der Raiffeisenmärkte und bei Gerlinde Kretschmann, der Frau des Ministerpräsidenten eingesammelt hat.

Da gibt es die klassischen Brote mit Hefeund Sauerteig aus Weizen-, Roggen- und Dinkelmehl mit verschiedenen Zugaben, da gibt es aber auch Brotspezialitäten mit Bier, Kräutern, Gemüse, Fleisch oder Käse. Die Kleingebäcke reichen von Brötchen über Seelen, Laugengebäck und Mitschele bis zu türkischen sesamkringeln. Auch bei den Rezepten für süßes Gebäck findet man baden-württembergische Klassiker wie Flachswickel und Schnitzbrot ebenso wie Geheimnisse der SWR4-HörerInnen,wie Schokoladenbrot oder Bananenbrot. Ungewöhnlich aber sinnvoll in diesem Zusammenhang gibt es außerdem Rezepte für die Verwertung von Brotresten, die zahlreich in der Landesküche bekannt sind, wie Ofenschlupfer, Arme Ritter und Knödel, wo man aber auch neue Rezepte finden kann. Abgerundet wird die Kollektion durch Rezepte für herzhafte Aufstriche, die weit über den Obazden hinausgehen.

Da finden insbesondere erfahrene HeimbäckerInnen zahlreiche neue Anregungen. Von NovizInnen am Ofen wird hingegen etwas Mut zum Experiment erwartet. Die Rezepte scheinen nicht alle ausprobiert worden zu sein. Daher ist, gelegentlich die Zutatenliste ungenau, wenn zum Beispiel die Mehlsorte nicht genannt wird und bei den Broten wird nicht auf die unterschiedliche Konsistenz der Teige eingegangen je nach dem, ob sie mit der Hand oder mit der Knetmaschine geknetet bzw. ob sie auf dem Blech oder in einer Form gebacken werden sollen, was wiederum Auswirkungen auf die Backzeit hat.

Aber für den günstigen Preis kann man durchaus mal einen Versuch wagen.

Michael Branik (Hg.): Knuspriger Südwesten
Silberburg Verlag (2017)
ISBN-13: 978-3842520080
128 Seiten
9,90 €


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung