Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Umwelt
 
Studenten räumten Steinachufer auf - 23.5.2014

 

(pm) Studenten des vierten Semesters haben ihrem Studiengang „Landschaftsplanung und Naturschutz“ an der HfWU alle Ehre gemacht: Ganz im Sinne des praktischen Naturschutzes räumten sie knapp einen halben Kilometer Steinachufer auf und sammelten dabei reichlich Müll ein.

Die Idee dazu war entstanden, als die Studenten in den vergangenen Semestern Naturflächen in Nürtingen kartiert hatten und dabei buchstäblich über den achtlos weggeworfenen Müll stolperten. Der Technische Beigeordnete  Andreas Erwerle bedankte sich bei den Studenten für Ihren Einsatz – „eine saubere Sache“ – und schickte den Bauhof zur Entsorgung der gesammelten Abfälle. Er versprach auch, die Studenten wieder aus den Polizeiakten zu befreien. Dort waren sie gelandet, weil eine  aufmerksame Anwohnerin gemutmaßt hatte, die Studenten entsorgten hier wild ihren Hausmüll, und deshalb die Polizei alarmiert hatte.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung