Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Sport
 
Nürtinger Stadtlauf 2011 unterstützt soziale Projekte - 8.5.2011
Rund 1600 Läufer und Walker bewegten sich durch die Innenstadt

  (mw)

Am Freitag, den 6. Mai, fand wieder der Nürtinger Stadtlauf statt, treffend auch Benefizlauf genannt. Pro Runde erliefen die Teilnehmer 50 Cent für einen guten Zweck, insgesamt über 5000 Euro.

Dieses Jahr kam das Geld der Selbsthilfegruppe nach Schlaganfall zugute, sowie dem Kletterparcours der Braike-Schule, dem Verein Lillebror für Schulfrühstück und der Initiative „Kultur für Alle" in Nürtingen.

Die Läufergruppen mit den meisten Teilnehmern wurden ausgezeichnet. In der Kategorie bis 50 Mitarbeiter waren dies die Komplettrenovierer mit 32 Teilnehmern, bei der Kategorie bis 250 Mitarbeitern wurde die Behindertenförderung Linsenhofen mit 47 Läufern mit einem Pokal ausgezeichnet, die knapp vor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geißlingen (46 Teilnehmer) lag. Spitzenreiter war mit 216 Schülerinnen, Schülern und Lehrern die Geschwister-Scholl-Realschule Nürtingen. Manche dieser SchülerInnen joggten ganze 10 Runden!

Wie immer konnten sich Teilnehmer mit Roten oder Leberkäse mit Brötchen und Getränken eindecken.

Die Veranstaltung war gut durchorganisiert. Eine Stunde nach dem Stadtlauf war keiner der vielen platt getretenen Pappbecher mehr zu sehen.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung