Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe
Kleinanzeigen

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Sport
 
Feierabendtouren starten in die Radsaison - 24.4.2018
Wöchentlich im Wechsel zwischen Donnerstag und Freitag

 

(pm) Gemeinsam Spaß haben und sich dabei fit halten, nach Feierabend altbekannte und auch neue Wege zwischen Alb und Fildern auf dem Fahrrad zu erkunden; das ist seit nunmehr 23 Jahren das bewährte Rezept der Feierabendtouren von Bürgertreff der Stadt Nürtingen, der Nürtinger Zeitung, der IKK Classic, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und dem Schwäbischen Albverein.

Willkommen sind alle, die gerne mit Fahrrad oder Pedelec (bis 25 km/h) unterwegs sind. Im Vordergrund der Feierabendtouren steht nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern die gemeinsame Bewegung. Wer allerdings eine sportliche Herausforderung sucht, wird sie sicherlich auch finden. Denn es werden verschiedene Touren mit unterschiedlichen Anforderungen angeboten.

Auch in diesem Jahr gehen die Feierabendtouren wieder mit vier Gruppen an den Start: Die Gruppe „Speed“ ist für alle Radler gedacht, die nach Feierabend noch genügend Power haben, um 40 bis 45 Kilometer in einem zügigen Tempo zu radeln. Gruppe eins fährt sportliche 35 Kilometer, Gruppe zwei fährt 30 Kilometer auf einer Strecke mit mittleren Anforderungen und Gruppe drei fährt in gemütlichem Tempo 20 bis 25 Kilometer. Alle Touren dauern etwa zwei Stunden.

Treffpunkt ist jeweils der Parkplatz der Firma Heller, Ecke Wera- und Laiblinstegstraße. Die Radtouren finden bis Ende August wöchentlich im Wechsel zwischen Donnerstag und Freitag statt. Am 29. Juni ist bei schönem Wetter nach der Tour ein Sommerfest auf dem Gelände des Sportvereins Hardt geplant. Die traditionelle Abschlussveranstaltung ist am Freitag, den 7. September um 18 Uhr im Gasthaus Linde in Zizishausen.

Einige wenige Spielregeln sind für die Feierabendtour zu beachten: Jeder fährt auf eigenes Risiko. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Personen- und Sachschäden. Zur eigenen Sicherheit sollten Radler mit einem verkehrssicheren Fahrrad und einem Helm an den Touren teilnehmen. Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.

Die Veranstalter freuen sich auch über neue Vorschläge zu Touren.

Alle Termine werden auch in der Stattzeitung bekannt gegeben. Außerdem gibt es im Bürgertreff der Stadt Nürtingen einen Flyer mit sämtlichen Informationen. Interessierte können sich auch an Miriam Hohage im Bürgertreff wenden - per E-Mail oder unter der Telefonnummer 07022 / 75367.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2018 Nürtinger STATTzeitung