Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe
Kleinanzeigen
Hochschule

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Kultur
 
Theater Lindenhof bringt Hölderlin nach Nürtingen - 12.1.2020

  (pm) „Darum wandle wehrlos fort durchs Leben, und fürchte nichts!", so lautet der Titel des Hölderlinstücks, das das Theater Lindenhof im Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020 in der Kreuzkirche in Nürtingen zur Aufführung bringen wird.

Inszeniert wird um eine große, ovale (Geburtstags-)Tafel herum. An ihr werden die Weggefährten Hölderlins Platz nehmen und auch das Publikum. Dem Regisseur Philipp Becker geht es darum „die poetische Energie“ Hölderlins zu reaktivieren und auf die Fragen und Herausforderungen von heute wirken zu lassen. Begleitet wird das Theaterspiel durch Musik von Susanne Hinkelbein.

Seine Uraufführung feiert die Hölderlininszenierung am 15. Februar 2020 in Melchingen. Von 20. bis 30. Mai 2020 ist sie in Nürtingen zu sehen. Der Vorverkauf für beide Spielorte hat bereits begonnen. Karten, je nach Sitzplatz zu unterschiedlichen Preisen, gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung (Am Oberntor 15, Tel. 07022/ 94 64 150) und über die Webseite und das Kartenbüro des Theater Lindenhof www.theater-lindenhof.de.




 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2020 Nürtinger STATTzeitung