Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Kneipentest - Schlachthof Bräu - Brauhaus
 
getestet von: M + M
getestet am: 4.1.2013
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11.00 Uhr- 01.00 Uhr
Sonntag u. Feiertag von 11.00 Uhr- 24.00 Uhr
Angebot/Preise: Kleine und große Gerichte und Getränke, die Karte ist unter der oben angegebenen Internetadresse als PDF downloadbar. Vegetarische Gerichte sind gesondert ausgewiesen. Einige Beispiele aus der Karte: Maultaschensuppe 3,60 €, Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln 14,50 €, Terrine saure Kutteln mit Brot 8,40 €. Schlachthof-Bräu-Bier wird im Schlachthof selbst gebraut. Ganzjährig wird Pilsner und Hefeweizen angeboten, saisonale Besonderheiten , wie schwarzer Bock, zum Beispiel, gibt es über das Jahr verteilt.
Adresse/Wegbeschr.:  Mühlstraße 15, 72622 Nürtingen
Tel: 07022/ 939571
Internetadresse: http://www.schlachthofbraeu.de/
Gartenwirtschaft: ja
Ambiente: Der Nürtinger Schlachthof hat im letzten Jahrtausend den Betrieb eingestellt, die Räume wurden renoviert und für gastronomische Zwecke umgebaut. Es wurde darauf geachtet, den Schlachthof als solches erkennbar zu lassen, es sind also ganz bewusst Fabrik-Fragmente erhalten geblieben. Der Schlachthof an sich beherbergt mehrere Gastronomiebetriebe, wir waren im Brauhaus, das zum Schlachthof-Bräu gehört. Die Räumlichkeiten sind dekoriert, so daß die Atmosphäre im großen, hohen Gastraum trotzdem angenehm bleibt. Lustig: an der Decke ist ein gemalter Wolkenhimmel, ein gemaltes Schweinchen schaut vom Schweinehimmel herunter.

Im Sommer kann man es sich draußen im Biergarten gut gehen lassen, die vielen Tische sind immer sehr begehrt

Ab und zu sind im Schlachthof auch Veranstaltungen.

Gäste: Bürgerliche jeden Alters.
Bedienung: schnell, aufmerksam und freundlich
WC-Test: Die WCs sind im UG, der Flur ist mit Sichtmauerwerk schön gemacht, auch die Toiletten sind farbig ansprechend und sauber, alles ok. Leider kommt man mit dem Rollstuhl nicht die Treppe runter. Einen Hinweis, ob es einen anderen Zugang oder ein WC im EG gibt, haben wir nicht gesehen.
eigene Meinung: Uns hat es sehr gut gefallen und geschmeckt.




Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung