Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Kneipentest - Hoagie´s
 
getestet von: Manuel, Thomas, Marion
getestet am: 17.4.2006
Öffnungszeiten: So-Do 11.30 - 23.00
Fr-Sa 11.00 - 24.00
Angebot/Preise: Das Hoagies ist ein Schnellrestaurant, bei dem es hauptsächlich was zu Essen gibt. Getränke sind mehr oder weniger dazu da, das Zeug runterzuspülen. Wer fragt, bekommt zum Weizenbier für 2,20 Euro auch ein Glas, einschenken muß man sich selber. Kaffee (löslich) koscht 1,15 Euro. Es gibt verschiedene Größen von Pizzen die kleine von 3,10 - 4,10 Euro, mittlere 4,80 - 6,90 Euro, Blechpizza 8,55 Euro. Schnitte 1,60 Euro, Donut 1,05 Euro, Sandwiches 2,15 - 2,70 Euro. Zudem gibt es Subs (sowas ähnliches wie belegte Seelen) zum selber zusammenstellen, da kann man sich nachher nicht beschweren, wenn's nicht schmeckt. ein halber reicht zum satt werden und kostet von 3,29 bis 3,49 Euro. Dann gibt's verschiedene Salate und es werden Menüs mit Getränk angeboten.
Adresse/Wegbeschr.:  Plochinger Straße 3, das ist direkt an der Kreuzung Kirchheimer Straße/Plochinger Straße/Neuffener Straße an der Unterführung zur Kirchstraße.
Tel. 07022/32211
Internetadresse:
Gartenwirtschaft: ja
Ambiente: Das Gebäude war früher eine Tankstelle und ist zur Straße raus voll verglast. Von außen 50-er Jahre-Stil mit runden Ecken, innen erinnert die Räumlichkeit an ein amerikanisches Schnellimbiss-Imitat. Es gibt verschieden große Tische, in der Mitte sind Tischreihen mit Bänkchen, die durch Holzwände getrennt sind. Dort sitzt man zwar abgeschirmt, aber auch sehr eng beisammen. Eine Garderobe sucht man vergebens, insgesamt ist es ein kleines bisschen schmuddelig. Im Sommer kann man auch draußen sitzen.
Gäste: Überwiegend junges Publikum, viele Stammgäste mit dermatologischen Problemen. Viele holen sich nur was zum mitnehmen und bröseln damit nachher Muttis Auto voll.
Bedienung: Sehr zurückhaltend, stiere Mimik, auf "cool" gemacht. Ein Lächeln müsste man gewaltig rauskitzeln.
WC-Test: solala
eigene Meinung: Vom Hoagies ist bei uns im Januar 2005 schonmal der "Hoagies Home Service" getestet worden. Er fiel komplett durch. Das Hoagies Stammhaus hat uns jetzt auch nicht gerade bis zur Ekstase begeistert. Insbesondere an die coole Bedienung möchten wir uns nicht gewöhnen. Müssen wir auch nicht.




Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung