Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Bücher
 
Das Bilderkochbuch
 

Die Fähigkeit sich ohne fremde Hilfe eine Mahlzeit zubereiten zu können ist ein wichtiger Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Ein toll gemachtes Koch-Einmaleins für Kinder, Anfänger und Menschen mit Behinderung.

Über zwanzig Rezepte, Hauptspeisen, Salate und Nachspeisen sind in diesem Buch mit nahezu textfreien Schritt-für-Schritt-Anweisungen mit Bildern erklärt. Wenn Text verwendet wird, dann in großen, gut leserlichen Buchstaben. Die Rezepte sind somit auch für Menschen mit unterschiedlicher Lesefähigkeit oder wenig Deutschkenntnissen nachzukochen. Selbst Kochmuffel müssen bei dieser Lektüre zugeben, dass Kocherei kein Hexenwerk sein kann. Ob Hackfleischsoße, Pizza, Blechkartoffeln, Kartoffelsalat, Apfelschnee oder Nuß-Schnecken, die Bilder machen auch Geübteren Lust zum Kochlöffelschwingen.

In dem etwa DIN A4 - großen Buch sind alle Blätter abwaschbar, was äußerst praktisch ist. Die Seiten sind per Spirale gebunden, so kann man ganz einfach sein jeweiliges Kochrezept aufgeschlagen hinlegen.

Dass im Buch auch Tüten- und Fertigpäckchen verwendet werden, mag schade sein, bringt aber Vorteile für jemand, der sich sonst sein Essen nicht selbstständig zubereiten könnte. Verständnis zeigt selbst Kathrin Rüegg, "SWR-Fernseh-Großmutter", in ihrem Vorwort zum Buch.

Die Idee des Kochbuches ist super und die Gestaltung äußerst lobenswert gelungen. Wenn man es Freunden zeigt, ist man sich des "Wow-Effektes" sicher. Dieses Buch eignet sich auch prima als Geschenk, zum Beispiel für Kochfaule oder Strohwitwer, wenn die bessere kochende Hälfte eine kleine Reise vor hat.

Herausgegeben wir das Buch von der Rohräckerschule Esslingen, Werkstufe der Schule für Geistigbehinderte, in Zusammenarbeit mit der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. Kaufen kann man das Buch in Nürtingen im Café Regenbogen, oder bei der Behindertenförderung Linsenhofen e. V., Stattmannstraße 31, 72644 Oberboihingen. Es kostet 12,50 Euro, ggf. zuzüglich Versandkosten. In der Stadbücherei Nürtingen ist das Werk ausleihbar.

 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung