Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Bücher
 
Die Penderwicks zu Hause
 

von JEANNE BIRDSALL

In diesem Buch geht es darum, dass die vier Penderwick-Geschwister Batty, Jane, Skye und Rosalind verhindern wollen, dass ihr Vater Martin Penderwick eine neue Frau kennenlernt, die ihm gefällt. Dies ist der letzte Wille von ihrer Mutter Elizabeth Penderwick, die vor vier Jahren an Krebs gestorben ist. Als eines Tages Tante Claire zu Besuch kommt, bringt sie einen blauen Brief mit, in dem ebendies steht. Auch hat Claire schon ein erstes Blind Date für Mr. Penderwick organisiert. Als dieser davon wieder kommt, antwortet er auf die Frage, wie es war: "Cruciatus". Das ist lateinisch und bedeutet "Folter". Als die Schwestern dies hören, haben sie die brilliante Idee: Sie suchen eine schreckliche Frau aus, mit der sich ihr Vater treffen soll. Dies stellt sich allerdings als schwieriger heraus, als die Schwestern dachten... Wird ihr Vater doch noch die perfekte Frau finden??? Wenn ihr das wissen wollt, müsst ihr dieses Buch selber lesen.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. So gut, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe!

Carla (12)

JEANNE BIRDSALL: Die Penderwicks zu Hause, Carlsen-Verlag, gebunden, 320 Seiten, 14,90 €, ISBN 978-3-551-55455-0

 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung