Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Musik
 
Marie Deutschland
 

Die erste LP von Marie Deutschland erschien 1984, ebenso wie die zweite Single „Königin der Nacht“, die im Zuge der Neuen Deutschen Welle relativ erfolgreich war. Die eben begonnene Karriere brach die Sängerin aber abrupt ab, weil ihr kleiner Sohn schwer erkrankte. Mehr als 20 Jahre später entdeckte eben dieser Sohn die Platten der Mutter und fordert sie auf, dort weiterzumachen, wo sie aufgehört hat.

Es entstand eine CD mit vier recht unterschiedlichen Titeln als Familienprojekt - Sohn und Schwiegersohn sind mit von der Partie. Die neue Scheibe ist musikalisch gesehen sehr interessant. Eine gute Stimme, dazu treibende Riffs und klassische Klänge, die Texte sind auf deutsch. Bei den Aufnahmen werden viele echte Instrumente eingesetzt (Streicher, Schlagzeug, Bass, Flügel). Die Musik verbindet unüberhörbar die Klassik mit der Modernen und wird dadurch zeitlos.

Das Titelstück "Mutter Erde" beginnt langsam und sehr klassisch - Klavier und Stimme. Der Song steigert sich dann und wird schließlich zu einer Art "Hymne". Der zweite Titel "Fantasie" beginnt gleich deutlich poppiger und tanzbarer. Mit "Ave Maria" wird das klassische Original mit Schlagzeug und E-Gitarre in die heutige Zeit versetzt. Die EP endet mit einem "Intermezzo" - hier wird Mozarts 25. Symphonie virtuos auf der Heavy-Gitarre interpretiert.

Hörproben gibt es auf der Seite www.marie-deutschland.de, und nur dort kann man die  CD auch kaufen. Sie kostet € 6,95 (CD € 5.- + € 1,95 Porto/Verpackung, incl. Mwst.)

 

 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung