Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Musik
 
Die neue CD von Loreena McKennitt
 

Ab Mitte Oktober 2008 ist die neue CD von Loreena McKennitt auf den Markt, "A Midwinter Night´s Dream".

Wer Loreena McKennitt kennt, braucht nicht auf furchtbare Überraschungen gefasst sein, das neue Album ist in altbewährter McKennitt-Qualität. Angenehm überrascht wird man durch eine erste Aufnahme in französischer Sprache und eine exotische Interpretation von "The Holly and The Ivy".

Wer Loreena McKennitt noch nicht kennt, dem sei diese Musik hier ganz warm ans Herz gelegt. Sie enthält sowohl irische als auch orientalische und mittelalterliche Elemente. Loreenas gefühlvolle Sopranstimme hat immer etwas mystisches, die scheinbar in andere Sphären führt, wohin man durch harmonische Klänge traditioneller Instrumente begleitet wird.

Die kanadische Sängerin, Instrumentalistin und Komponistin Loreena McKennitt ist ihre eigene Managerin, produziert ihre Alben selbst und leitet ihre eigene Plattenfirma Quinlan Road. Seit fast zwei Jahrzehnten begeistert sie weltweit Fans und Kritiker.

Eine Freundin, die bei mir im Auto mitfuhr, als ich die CD probehörte sagte: "Ach, ist das was Schönes!". Ja, das ist es.

Hier kann man auf der Seite der Medienagentur SPV GmbH reinhören.

 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung