Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
 
  Zucchini mit Lavendel an Olivenöl-Zitronensoße

Leckere Vorspeise oder leichte Sommermahlzeit. Heiß, lauwarm oder kalt servierbar. Einfach, schnell, vegan und sowasvonlecker! Der Clou ist die Soße!


 
 
  Gedünstete Giersch-Stängelchen als Beilage

Wie man unkrautjäten zu einem kulinarischen Fest machen kann.


 
 
  Rostige Schrauben mit Unterlegscheiben und Hobelspänen

Ein Schrauberrezept, das so einfach ist, dass man dafür weder Schraubenzieher noch Bohrmaschine braucht. Nur noch was zum andübeln.


 
 
  Brotküchle

Upps, es ist schon wieder Sonntag und niemand hat für´s Wochenende eingekauft? Oder ist gar Monatsende und der Geldbeutel leer? Aus altbackenem Brot und ein paar Zutaten kann man leckere Brotküchle zaubern.


 
 
  Aprikosenketchup

Eine fruchtige Variante für das Grillvergnügen, passend zu Fleisch oder Gemüse.


 
 
  Erdbeeren mit Minzsahne

Mit Minze kann man mehr machen als nur Pfefferminztee. Wohl dem, der die Pflanze im Garten hat.


 
 
  Gedünstete Löwenzahnknospen

Löwenzahnknospen zählen zu den ersten frischen Frühjahrsgemüsen. Die Wildpflanze enthält natürliche Bitterstoffe, gerade das macht sie so lecker.


 
 
  Orientalisch anmutender Möhrenflammkuchen

Ein sehr einfaches Rezept mit arabischer Note.


 
 
  Linsen-Muffins

Hattu gekochte Linsen übrig? Mattu Linsen-Muffins! Die sehen gut aus und eignen sich hervorragend zur Linsen-Resteverwertung.


 
 
  Spätzle mit gehobeltem Fenchel

Lecker, lecker, lecker! Das ist ein sehr einfaches Rezept mit wenig Zutaten, das schnell zubereitet ist und sogar kalt schmeckt.


 
 
  Semmelknödel

Eieralarm! Die Hühner aus liebevoller, artgerechter Haltung haben sich beim Eierlegen so große Mühe gegeben, dass man nun zu viele davon hat. Das schreit ja quasi zum Semmelknödelmachen, denn dazu braucht man außer Eiern und Brot nicht viele Zutaten und man kann die Knödel weiterverwenden.


 
 
  Spaghetti mit Sardellensoße

Dieses Rezept würde gut in eine Sparte "aus dem Archiv gekocht" passen, denn die wichtigsten Zutaten sind lange haltbar und können auf Vorrat für Notzeiten eingelagert werden.


 
 
  Apfelmuskuchen

Neulich kam Pippi L. bei der STATTzeitung vorbei und brachte ihren Lieblingsapfelkuchen, den Apfelmuskuchen mit.


 
 
  Lonesome-Cowboy-Beans

Wer kennt ihn nicht, den einsamen Cowboy? Seine Bestimmung ist es, alleine durch die Prärie zu reiten, er bleibt stets wortkarg und misstrauisch. Niemals setzt er sich im Saloon mit dem Rücken zur Tür. Wenn er Durst hat, trinkt er Whisky. Abends macht er sich unter freiem Himmel und Grillengezirpe am Lagerfeuer eine leckere Bohnenpfanne.


 
 
  Geschwenkte Kräuterkartoffeln

Das ist ein sehr einfaches und variables Rezept, das gut schmeckt und satt macht, sofern man genügend Kartoffeln hat. Die Idee lieferte ein altes, handgeschriebenes Kochbuch aus Neuffen, das auf einem Flohmarkt in der Region feilgeboten wurde und bei der STATTzeitung wieder in gute Hände kam.


 
 
  Apfelpizza

Käseplatte und Trauben geht doch auch! Trotzdem ist diese Kombination aus süß und würzig außergewöhnlich. Wer Mut hat, sollte das Rezept einmal ausprobieren.


 
 
  Gebackene Kürbisse - das Runde wird zum Eckigen

Wenn Kürbiszeit ist, bekommt man inzwischen quasi überall die runden, orangenen Hokkaido-Kürbisse angeboten. Aber was kann man mit ihnen tun?


 
 
  Schopf-Tintlinge mit Ei und Petersilie

Wenn man auf einer Wiese Schopf-Tintlinge sieht, gibt es nur eines: Die jungen davon schnell sammeln und sofort zubereiten. Mmmmh! Doch: Alkohol dazu ist tabu!


 
 
  Kürbis mit Spätzle

Spätzle (eigentlich: „Spätzla“) sind der Inbegriff der Schwäbischen Küche, und mit ihnen liegt meist ein Zwiebelrostbraten auf der Zunge. Die Mehl-Eierspeise lässt sich aber auch hervorragend mit Gemüsefleisch kombinieren.


 
 
  Taubnesselküchle

Die Weiße Taubnessel ist mehrjährig, man kann sie gut kidnappen und im Garten als Staude ziehen. So hat man immer frische Zweige zur Hand. Das Rezept ist auch mit frischer Minze lecker!


 
 
  Spätzle mit Brennesselnüsschen

Ein preisgünstiges, vegetarisches Rezept aus der sommerlichen Wildkräuterküche.


 
 
  Hölderle-Flammkuchen

Der frisch-herbe Holunderblütengeschmack passt unglaublich gut zum salzigen Schmand. Hölderlin hätte sich bei diesem Frühjahrs-Flammkuchen sicher auch die Finger geschleckt!


 
 
  Kartoffelsuppe mit arabischer Note

Es war einmal eine schwäbische Kartoffel, die Lust dazu bekam einmal anders zu schmecken als sonst. So in etwa könnte dieses Rezept entstanden sein.



 
 
  Reis mit Scheiß

Das ist ein beliebtes Blitz-Rezept aus der WG-Küche, das extrem variabel ist und in der bürgerlichen Küche Reispfanne genannt wird. Benötigt wird dafür eine nennenswerte Menge gekochter Reis vom Vortag, verschiedene Zutaten und eine möglichst große Pfanne.



 
 
  Fenchelsuppe mit Fisch

Fisch mit Fenchel? Passt das zusammen? Aber ja! Viel besser als Fisch mit Fahrrad. Für diese feine Suppe muss man beim Kochen ein kleines bisschen in die Tastatur hauen können und auch über notwendige Utensilien verfügen. Einen Mixer beispielsweise.


 
 
  Michelles Sommersprossenmuffins

Michelle ist eine Nürtinger Schülerin mit Sommersprossen, die hervorragend Muffins backen kann. Ihre beste Sorte sind Sommersprossenmuffins, die Suchtpotential besitzen. Immer, wenn ich Michelles  Sommerprossengesicht sehe, muss ich gleich an ihre Sommersprossenmuffins denken. Der STATTzeitung verriet Michelle jetzt ihr Rezept.



 
 
  Nudelsoße mit Herz

Ein fast vegetarisches Rezept, für das man wahrscheinlich extra vorher einkaufen gehen muss, und das auch nicht superbillig ist. Wer aber mal wieder genussvoll den Teller ausschlecken will, könnte es trotzdem ausprobieren.



 
 
  Tomaten-Fastfood

Dieses Rezept ist einfach, vegetarisch, preisgünstig und innerhalb fünf Minuten gemacht. Ideal für heiße Sommertage, wenn man sowieso nicht so viel und schwer essen kann.



 
 
  Quarkplinsen

Quarkplinsen sind so was ähnliches wie Pfannkuchen und ruckzuck zubereitet. Man kann sie süß oder salzig machen. Sie schmecken bestimmt auch kalt, was aber nicht mit Sicherheit behauptet werden kann, denn es sind bei uns noch nie welche übrig geblieben.


 
 
  Bärlauchblütenknospen auf Spätzle an Olivenöl

Dieses Rezept hat eine sehr kurze Saison, nämlich nur im Frühjahr, kurz vor der Bärlauchblüte. Daher wird es immer etwas ganz besonderes bleiben und womöglich nicht mal in den allernobelsten Restaurants zu finden sein.



 
 
  Wilde Wähe

Als Wähe wird ein dünner Kuchen mit Guss bezeichnet. Wähen gibt es süß oder salzig, man kann sie mit unterschiedlichen Teigen machen. Unsere Wilde Wähe ist aus Hefeteig und mit Wildkräutern belegt.



 
 
  Spinat-Bärlauch-Flammkuchen

Ein schnelles, einfaches, vegetarisches Rezept für die Frühjahrsküche.



 
 
  Kartoffelbrei-Salat mit Chicorée

Wenig bekannt ist, dass sich Kartoffelbrei-Reste dazu eignen, um einen Salat zu machen. Man kann dabei auch andere Salat- oder Gemüsereste dazu mitverwenden.



 
 
  Selbstgemachter Kartoffelbrei

Die einfachste Art Kartoffelbrei herzustellen ist, ihn aus einer Fertigpackung anzurühren. Stark schwankende Qualität dieser Mischungen ließen STATTzeitung allerdings zur echten Knolle greifen. Erstaunt stellte sie fest, dass das gar nicht so schwer ist.



 
 
  Backofen-Gemüse

Das Rezept eignet sich hervorragend für die Verarbeitung schon etwas lummeliger Pflanzenkost und wirkt so der Verschwendung von Lebensmitteln entgegen.



 
 
  Rösti

Wer hat´s erfunden? Die Schweizer! Rösti herzustellen ist einfach und preisgünstig, darum ist es rätselhaft warum es Rösti im Schwabenland so selten auf die Teller schafft.



 
 
  Salbeimäuschen

Salbeimäuschen sind eine leckere Knabberei, die nicht nur schon aussehen, sondern auch noch gesund sind. Nicht umsonst wurde der Spruch "Warum soll ein Mensch sterben, dem Salbei im Garten wächst" über Generationen weitergegeben.


 
 
  Brotsuppe mit Gemüse

Wenn man Brot- und Gemüsereste zu Hause hat, kann man sich eine leckere Suppe zubereiten. Einfach, sehr preisgünstig, herrlich altmodisch und ganz vegetarisch. Für dieses Rezept haben wir eine Bilderstrecke gebaut, auf der man mit einem Blick sehen kann, wie man es nachkocht.



 
 
  Wie Bratkartoffeln gelingen

Wer denkt, nichts sei einfacher als Kartoffeln zu braten, täuscht sich vielleicht. Man kann dabei viel falsch machen. STATTzeitung gibt Tipps, wie dieses leckere und preiswerte Mahl gelingt.



 
 
  Ofenkartoffeln

Die dümmsten Bauern haben bekanntlich die dicksten Kartoffeln. Und die braucht man auch für das folgende Rezept, das sehr vielseitig ist, vegetarisch sein kann und den Geldbeutel wenig belastet.



 
 
  Knuspersalbei

Eine Gewürzvariante, die es so nicht zu kaufen gibt. Voraussetzung: man hat ein Gärtchen mit einem Salbeibusch, oder man kennt jemand, der ein Gärtchen mit einem Salbeibusch hat, oder man kennt jemand, der jemand kennt....


 



 
 
  Waldmeisterpannacotta

Ein einfaches Rezept aus der Wildkräuterküche, das sehr viel Vorbereitungszeit braucht, dafür aber in Windeseile gegessen ist.



 
 
  Kartoffelschnitz mit Spatzen

Dieses vegetarische Gericht ist urschwäbisch, sehr einfach und preisgünstig. Es gibt viele Variationsmöglichkeiten, die Variante mit Siedfleisch wird auch als Gaisburger Marsch bezeichnet.



 
 
  Linsensalat

Das Gericht findet man in Wirtschaften und Kochbüchern selten, was schade ist. STATTzeitung kennt es erst, seit sie es zufällig mal beim Kneipentesten auf einem Salatbuffet entdeckte. Jetzt hat sie auch das Rezept herausgefunden.



 
 
  Garnelen in breiten Nudeln

Dieses Rezept ist für besondere Anlässe gedacht, denn man muss dafür etwas tiefer in die Tasche greifen. Trotzdem ist es schnell gemacht und für Geübte leicht nachzukochen.



 
 
  Obstgemüse auf geröstetem Butterbrot

Das einfache Rezept eignet sich hervorragend für eine kleine Zwischenmahlzeit. Es ist preisgünstig, vegetarisch und gesund. Und es schmeckt.



 
 
  Jetzt gehts rund, sagte die Tomate, und sprang in den Mixer

Wenn man frische Tomaten kochen will, muss man sie in den meisten Fällen mühselig häuten. Es sei denn, man benutzt einen Trick!


 
 
  Gefüllte Tomaten

Vegetarisch, in der Saison preisgünstig, für Profis sehr einfach, gut vorzubereiten


 
 
  Möhrengemüse

Dieses Basic-Rezept ist so einfach, dass es in modernen Kochbüchern eher selten zu finden ist, allenfalls findet man es noch in einem Schulkochbuch.



 
 
  Hirse-Wirsing-Auflauf (glutenfrei)

vegetarisch, glutenfrei, günstig.


 
 
  Beschwipster Hahn

Sehr einfach, preiswert, ein Festmahl. Nichts für Vegetarier, schon gar nichts für Frutarier und erst recht nichts für Vogonen.


 
 
  Kartoffelschnitzel

STATTzeitung fand das Rezept in einem Nürtinger Kochbuch, brauchte aber mehrere Anläufe, ein essbares Mahl damit herzustellen. Deshalb hier ihre eigene Version.



 
 
  Frühlungsrollen

Eine Nürtingerin, die aus Thailand stammt, gab STATTzeitung ihr Rezept für Frühlingsrollen preis.


 
 
  Nachos mit Käse überbacken

Rezept einer Leserin. Für zwei Personen. Einfach, schnell, preisgünstig.



 
 
  Walnusspesto subito

Nicht dass wir uns falsch verstehen: dieses Rezept heißt nicht subito weil es besonders schnell gemacht wäre, sondern weil es sofort gegessen werden sollte.



 
 
  Überbackene Gnocchi

Bei diesem Rezept braucht man sich nicht ganz stur an die Vorgaben halten, deshalb bietet es sich zur Resteverwertung geradezu an.



 
 
  Glücks-Sterne braten

Ein Rezept, mit dem man spielend zum Sterne-Koch beziehungsweise zur Sterne-Köchin wird.



 
 
  Quinoa

Fair gehandelte Quinoa-Importe führen nicht nur zur Abwechslung unserer Speisekarte, sie stärken auch die Stellung der Kleinbauern in den Anbauländern.


 
 
  Gemüselasagne in zwei Varianten

Nicht immer muss in Lasagne Hackfleisch stecken. Wir präsentieren ein eigenes Rezept und das Rezept einer Leserin.


 
 
  Suppe mit Pastinaken

Pastinaken sind eine Gemüseart, die fast in Vergessenheit geriet. Wir kochen aus der Wurzel ein feines Süppchen.


 
 
  Gefrostete Tomaten als frische Soße

Ein schnelles, frisches und preisgünstiges Rezept für die Mikrowelle, ideal zum Reste verwerten.


 
 
  Blaubeermascarponecreme

Ein leckeres Sommer-Desert, nicht wirklich Nürtingen-Regional.


 
 
  Chili sin Carne

Eine vegetarische Variante des mexikanischen Klassikers. Geht schnell, ist günstig und lecker und lässt bei entsprechender Würze keinen Erkältungsbakterien eine Chance.


 
 
  Salatsoße aus dem Mixer

Einfach herzustellende Salatsoße mit vielen Variations- und Verwendungsmöglichkeiten.



 
 
  Spaghetti-Lauch-Torte

Ein schönes Rezept, mit dem man hervorragend Gäste bewirten kann: Solange die Torte im Ofen schmort, kann man sich dem Besuch und dem Aperitif widmen.



 
 
  Lachs mit Ahornsirupsoße

Das Soßenrezept stammt ursprünglich aus Kanada, man glaubt nicht, wie lecker diese Soße ist!



 
 
  Kartoffeln mit Butter

Dieses Rezept ist so einfach, dass man es in fast keinem Kochbuch findet. Trotzdem sollte es nicht in Vergessenheit geraten.



 
 
  Hühnchen in Zitronenknofi

Dieses Rezept braucht eine gewisse Vorbereitungszeit, deswegen eignet es sich am besten für einen Sonn- oder Feiertag.



 
 
  Kürbispizza

Ist eine ganz normale Pizza, nur kommt statt Tomatensoße Kürbissoße drauf.



 
 
  Einheimische Bachforellen in Sahnebett

Endlich müssen die armen Forellen nicht mehr tagtäglich gegen die Strömung ankämpfen, sondern dürfen sich gemeinsam ins weiche Sahnebett legen. Ein Rezept, das für Paare sehr geeignet ist.



 
 
  Mangold-Kuchen

Ein herzhaftes Rezept, das warm und kalt schmeckt. Mit Hackfleisch oder als vegetarische Variante ohne.


 
 
  Vergessene Tomaten in Bulgur

Bulgur ist nicht die Hauptstadt von Bulgarien, sondern ein Hauptnahrungsmittel aus dem Vorderen Orient, das es auch in Nürtingen zu kaufen gibt. Es ist gesund und einfach in der Zubereitung.



 
 
  Rote Linsen mit Tomaten

Schnell, lecker, vegetarisch, gesund und angenehm fürs Auge.


 
 
  Zucchini mit Curry-Honig an heimischem Couscous

Schon wieder eine Zucchini geerntet oder geschenkt bekommen? Was damit tun? Natürlich ein neues Rezept ausprobieren!



 
 
  Mangoldgemüse

Vegetarische Vorspeise oder Beilage. Oder mit Beilagen als Hauptmahlzeit.


 
 
  Holunderrezepte

Hut herunter vorm Holunder! Holunder ist aber nicht nur gesund, er schmeckt auch lecker!


 
 
  Bärlauchgerichte

Bärlauchspätzle, Bärlauchpaste, Bärlauchquark oder Salat mit Bärlauchblüten gefällig?


 
 
  Kräutermaultaschen

Zum Frühlingsbeginn gehören Kräuter. So werden am 21. März, zur Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche oder zum Gründonnerstag die ersten Kräuter gesammelt und in Maultaschen gearbeitet.


 
 
  Aufgezogene Dampfnudeln

Ein Süßspeisenrezept, das über Generationen von den Omas an die Enkel weitergegeben wurde und für das man ein bisschen ein Händchen braucht.


 
 
  Omas Eierlikör

Wer gerne Eierlikör mag, sollte dieses Rezept einmal ausprobieren.



 
 
  Gemüsebutter

Dieser Brotaufstrich ist ein rein vegetarisches Rezept aus der Resteküche.



 
 
  Käsekuchen amol a bissle anders

Ich nahm mir vor, meinen ersten Käsekuchen zu backen, vergaß aber die Zutatenliste zum Einkaufen mitzunehmen, so dass ich ein bisschen improvisieren musste.


 
 
  Butternussgeschnetzeltes

Schnell gemachtes leckeres Gericht bei dem eine vegetarische Variante möglich ist.


 
 
  Kürbiskuchen

Es muss nicht immer Zucchinikuchen sein, mit einem leckeren Kürbiskuchen kann man seine Gäste auch verwöhnen.



 
 
  Zucchinikuchen

Es muss nicht immer Kaviar sein, mit einem leckeren Zucchinikuchen kann man seine Gäste auch verwöhnen.



 
 
  Tomatenflammkuchenpizza

Dieses Rezept ist eine Mischung aus Pizza und Flammkuchen und rein vegetarisch.


 
 
  Tomatenpfanne Schwäbisch-Italienisch

Die italienische Vorspeise Tomaten mit Mozarella und Basilikum ist in Schwaben inzwischen fast so bekannt wie Spätzle mit Soße oder etwa Maultaschen. Unser Rezept hangelt sich an der berühmten Vorspeise entlang und ist doch was ganz anderes.



 
 
  Mit Kräutern gefülltes Schweinefilet

Ein aromatisches Rezept für Fleischzähne



 
 
  Waldmeister-Sirup

Nun sprießt der Waldmeister wieder im Frühlingswald und verlockt zu leckeren Rezepten.



 
 
  Maibowle

Ein Rezept von meinem Botanik-Professor



 
 
  Blütenbrote

Warum immer Marmelade und Schinken aufs Brot? Mutter Natur bietet, besonders im Frühjahr, sinnliche und gesunde Alternativen.


 
 
  Maultaschenlasagne

Lauch, Maultaschen und Tomatensoße harmonieren bei diesem Rezept perfekt miteinander.


 
 
  Linsenküchle mit Senfsoße und Zucchinischeibchen

Viele gute Gründe sprechen dafür nicht jeden Tag Fleisch zu essen. Zum Beispiel der, daß man ja mal was Neues ausprobieren könnte.


 
 
  Scharfe Plätzchen

Es naht die Adventszeit und damit wird es ebenfalls Zeit, für die Weihnachtsbäckerei. Jedes Jahr das gleiche. Seit einigen Jahren geistert aber die Idee von scharfen Plätzchen durch die Küchen. Wir haben da mal was ausprobiert.


 
 
  Kalbslebergeschnetzeltes in Tomatensoße

Eisenmangel war die Diagnose des Hausarztes, die zu diesem Rezept führte, weil Leber eisenhaltig ist. Zum Gericht passt ein Glas Rotwein hervorragend, weil er die Aufnahme von Eisen begünstigt.



 
 
  Fisch im Kartoffelkleid

Eine kleine, leichte Mahlzeit, die schnell zubereitet ist. Dem Fischlein einfach ein fesches Kleidle aus heimischem Anbau anziehen und Beilagen dazudrappieren.



 
 
  Kürbiscremesuppe mit Ingwer und Resten

Farbenfrohe Zwischenmahlzeit oder Vorspeise, die gegen Erkältungen wirkt.


 
 
  Gebratene Tomaten an crossem Frauenmantel

Vorspeise oder Zwischenmahlzeit, bei der man immer ein bisschen am "Ball" bleiben muss.



 
 
  Gefüllte Meerschweinchen

Meerschweinchen sind hierzulande nur als beliebte, superbrave Streicheltiere bekannt.  In ihrer Ursprungsheimat (grobe Richtung Südamerika) bereichern sie hingegen seit eh und je den Speiseplan. Wir haben uns überlegt, warum Meerschweinchen eigentlich kein Thema für die STATTzeitung sein sollen und stellen ein Rezept vor, bei dem man Meerschweinchen in die Menüfolge einbinden kann.



 
 
  Grillbananen

Das Rezept habe ich aus dem Taka-Tuka-Land, wo ich viele Jahre von Seeräubern gefangen gehalten wurde bevor mich meine Tochter befreien konnte.



 
 
  Gebratener Grünspargel an Waldmeistersoße mit Reis

Wenn man diese Soße riecht, möchte man sich gradewegs hineinlegen!



 
 
  Erdbeerschoki

Ein Sommerdessert mit dem man sich und seine Freunde verwöhnen kann.



 
 
  Erdbeersahne ohne Torte

"In der größten Not isst man die Wurst auch ohne Brot" ist ein schwäbisches Sprichwort, das gut zu diesem Rezept passt.


 
 
  Erdbeeren auf Marzipansahnebett

Marzipansahne ist gut für die Nerven und betont die Figur, wenn auch nicht die gute.



 
 
  Avocado mit Bärlauch-Creme

Heimisches und exotisches in rafinierter Kombination


 
 
  Bärlauchpesto

Es ist wieder so weit: ganze Familien ziehen in die Wälder, um an feuchten Stellen den reichlich sprießenden Bärlauch zu pflücken. Und was machen sie dann damit?


 
 
  Frühlingssuppe mit Bärlauch und Sauerampfer

ein einfaches Süppchen, das durch seine frischen Zutaten besticht.


 
 
  vegetarisches Artischockengelage

Was hier wie ein langes Rezept aussieht, ist eigentlich sehr einfach nachzukochen: Grünzeug in Salzwasser garen und mit verschiedenen Soßen essen.


 
 
  Gefüllte Datteln

raffinierte kleine Häppchen, pikant oder süß, schnell gemacht.


 
 
  Brokkoli-Muffins

Pikante Muffins, warm oder kalt, als Vorspeise oder Hauptgericht



 
 
  Schweinefilet in Orangensahne

Ein leckeres Winterrezept


 
 
  Selbst gemachtes Naschwerk

eine Geschenkidee, mit dem man immer ankommt.


 
 
  Kürbis in mehreren Akten - Akt eins

Vorspiel erster Akt:
Gabi zieht die Haustüre hinter sich zu, lässt ihre Handtasche ins nächstbeste Eck und sich selbst aufs Sofa im Wohnzimmer fallen. Feierabend. Schlimm war der Tag. Ein mamasuggeliger (auf deutsch in etwa: wurde psychisch nie abgestillt), seggeliger Kollege hatte ihr den letzten Nerv geraubt.



 
 
  Kürbis in mehreren Akten - Akt zwei

Vorspiel zweiter Akt:
Gabi räumt den Frühstückstisch ab und beginnt ihr Vesperbrot zu richten. Egal, was heute auch auf sie zukommen wird, eins ist sicher: sie wird ein leckeres Brot dabei haben.



 
 
  Kürbis in mehreren Akten - Akt drei

Vorspiel dritter Akt:
Gabi bekommt sanfte Schimpfe von Rosa, der Raumfee in ihrem Büro, weil sie das Kürbisbrot an ihrem Arbeitsplatz isst, und dabei ein bisschen auf den frisch gewischten Tisch bröselt.



 
 
  Kürbis-Rindfleisch-Eintopf

eine Abwandlung des Rezeptes für Gaisburger Marsch.


 
 
  Halloween-Rezepte

Halloween ist nicht nur Kürbislaternen und freche Gören, die noch nicht mal ein Gedicht á la "Zicke Zacke Hühnerkacke" aufsagen können, aber mit "trick or treat" drohen. Es ist auch eine Gelegenheit zu gruseligen Partys, für die etwas ausgefallene Speisen auf den Tisch gebracht werden. Wir haben ein paar Ideen bereits ausprobiert.


 
 
  Zucchini-Rezept-Sammlung

Bevor die Ernte des Sommers vergammelt: hier nochmal 10 Möglichkeiten Zucchini als Puffer, gefüllt, gebacken, mit Nudeln oder als Salat wohlschmeckend zu verarbeiten. Wohl bekomm's


 
 
  Zwetschgenknödel

Im Herbst, wenn die heimischen Zwetschgen reif sind, gibt es bei uns in der Familie immer Zwetschgenknödel-Wettessen.



 
 
  Kartoffelsuppe

Wenn in Schwaben jemand sagt „der Bauer ist in den Kartoffeln“, bedeutet das nicht, daß der Landwirt beim Schälen einer Kartoffel aus dieser ausbrechen könnte wie der Geist aus der Flasche, sondern daß er im Moment auf dem Kartoffelfeld arbeitet um leckere Kartoffeln, unter anderem für unser Rezept, zu produzieren.



 
 
  Kürbis con Carne

Und ewig lockt der Kürbis! Ein Rezept vom Spätsommer bis in den tiefen Winter.



 
 
  Gsälzbären

Marmelade mit Beeren drin


 
 

 
 
  Zuccinimarmelade

Jetzt kommt die Zucchinizeit. Was tun mit dem üppig wachsenden Gemüse, wenn es einem schon zu den Ohren raushängt? Wie wärs mit Marmelade?



 
 
  Aufgeräumte Tomaten-Mozarella-Suppe

Wer dieses Rezept exakt nachkocht, hat nachher eine blitzblanke Küche und ein aufgeräumtes Gefühl, mit dem manche Menschen (ich zum Beispiel) aber erstmal zurechtkommen müssen.



 
 
  Kirschbowle mit Amaretto

Eine Bowle, die man in jeder Jahreszeit zubereiten kann.


 
 
  Gefüllte Champignons mit Käsepolenta

raffiniert und gar nicht schwierig


 
 
  Fischige Junggesellenpfanne

Thunfisch mit Nudeln - dieses Rezept bräuchte man eigentlich gar nicht beschreiben, denn früher oder später kommt jeder Junggeselle oder jede Junggesellin selber drauf.



 
 
  Rendevouz von Knofi mit Zucchini

Zucchinirezepte gibt es so viel wie Bäume im Wald, und trotzdem sieht man manchmal, wenn man Hunger hat und ganz schnell was kochen will, den Baum vor lauter Wald nicht mehr.



 
 
  Gebratene Toastburger, 2006 weltmeisterlich gefüllt

Vegetarisch, preiswert, nur für Profis einfach, macht viel Spülgschirr, brennt leicht an.



 
 
  Geschupptes Blech

Vegetarische Hauptspeise, die Zeit läßt, den Tisch zu dekorieren.



 
 
  Nürtinger Süßschnabelpfanne

Hört sich wie ein Geflügelrezept an, ist es aber nicht. Der Nürtinger Süßschnabel ist keine vom Aussterben bedrohte Vogelart, sondern eine häufig anzutreffende menschliche Spezies. Ihre Vorlieben sind Zucker und Sahne.


 
 
  Spaghetti mit bissigen Tomaten

Schnelles vegetarisches Rezept für extraheiße Tage


 
 
  Spinattorte mit Ei

Ostern wurden wir wieder mit der Frage konfrontiert, was wir mit den vielen bunten heidnischen Fruchtbarkeitssymbolen, den Ostereiern, tun sollen, die wir zur Freude der Jugend hartgekocht und gefärbt haben oder die uns wohlmeinende Freunde in einem hübsch dekorierten Osterkörbchen vermacht haben. Hier eine Alternative zu Ei am Morgen, zum Vespern und am Abend.


 
 
  Goldfischomlett

Sie kennen das Problem: Ihre Goldfische vermehren sich wie die Hasen und Sie suchen eine Lösung um wieder klare Sicht im Aquarium zu schaffen


 
 
  Möhrensalat mit Aprikosen

Ein Salat, der das ganze Jahr Saison hat


 
 
  Wirsing- oder Krautbratlinge

Sehen aus, wie Frikadellen, aber schmecken klasse!


 
 
  Gnocchi in Walnussbutter

Wer einen Walnussbaum hat oder jemanden kennt, der einen hat oder weiss, wo man welche kaufen kann, findet hier ein schönes Rezept für den Rest des Jahres.


 
 
  Die Herrin der Ringe - gebackener Kürbis

Einer der besten Speisekürbisse ist der Hokkaido-Kürbis, den man sogar mit Schale essen kann.


 
 
  Kleine Kartoffeln in Käsebad

Ein preisgünstiges Reste-Rezept, das schnell geht und lecker schmeckt.



 
 
  Backpflaumensnack

Ein einfaches Rezept, das beim Kochen schon gigantisch riecht, sehr lecker schmeckt und funktioniert. Man kann es als Vorspeise oder Snack servieren.



 
 
  Kartoffelsuppe mit Rucolasahne

Ein vegetarisches Süppchen, das schnell zubereitet ist und würzig schmeckt.



 
 
  Zuckerbrot ohne Peitsche

Zucker-Salatbrot, die süße Alternative zum klassischen Wurstbrot


 
 
  Restestrudel

Ein variantenreiches Rezept, bei dem man fast alles verwerten kann, was raus muß aus dem Kühlschrank.



Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung