Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
Wirsing- oder Krautbratlinge
 

500 g Wirsing oder Weißkraut putzen und in wenig Salzwasser nicht zu weich kochen. Abtropfen lassen und grob hacken. 2 El Zwiebelwürfel in Öl dünsten. Alles mit 4 – 5 El Semmelbrösel, 1 Ei, 1 El Mehl und etwas Salz gut vermischen. Die Masse muss sich zu Bratlingen formen lassen (evtl. überschüssige Feuchtigkeit ausdrücken). Bratlinge in Semmelbrösel einhüllen und in heißem Pflanzenfett oder Öl von beiden Seiten zu schöner Farbe braten.

Dazu passt ein Kartoffelgericht und süßer Senf.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung