Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
Möhrensalat mit Aprikosen
 

Ein Salat, der das ganze Jahr Saison hat

günstig, einfach, vegetarisch, gesund, lecker

Für 1-2 Personen: Zwei Karotten schälen und raspeln, fünf getrocknete Aprikosen kleinschneiden, beides in eine Schüssel geben. 1 EL Zucker und ca 50 ml Sahne zugeben, alles vermischen. Sofort servieren, den Salat kann man nicht lange aufheben.

Der Salat schmeckt als Vorspeise, als Zwischenmahlzeit, oder als Beilage zu Schnitzel, Steaks, kräftig Gegrilltem, aber auch zu Pfannkuchen.

Varianten:
* Wer aufs Gewicht achten muss, kann statt Sahne Milch nehmen und den Zucker reduzieren oder weglassen.
* Eine Karotte könnte man auch durch eine kleine rote Beete ersetzen, der Salat wird dann rosa und schmeckt erdiger.
* Man kann gehackte Nüsse zugeben
* Statt getrockneter Aprikosen könnte man auch 1-2 frische nehmen oder anderes Obst, wie beispielsweise Äpfel, Mandarinen oder Orangen.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung