Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Kinderzeitung
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
Spaghetti mit bissigen Tomaten
 

einfach, schnell, lauwarm

Für zwei Personen
250 g Spaghetti kochen. Währenddessen drei sonnenwarme, zumindest zimmerwarme Tomaten in kleine Würfel schneiden und in eine hitzefeste Schüssel geben. Ein paar Stängelchen Schnittlauch, einige Blätter Rucola und Basilikum sehr kleinschneiden, zu den Tomaten geben, etwas Olivenöl dazu, würzen und vorsichtig vermischen.

Auf den Spaghettitopf ein Spritzgitter legen, oder einen Grillrost, zur Not auch zwei Rührlöffel, darauf die Tomatenschüssel stellen, damit sie warm wird, die Masse soll aber nicht heiß werden. Etwa 50 ml Gemüsebrühe (zur Not aus Pulver) kochen. Zu den Tomaten geben und umrühren.

Spaghetti mit den Tomaten anrichten und essen. Es ist ein sehr frisches Rezept für heiße Tage, auch gut als Vorspeise geeignet. Wer Zeit hat, kann die Tomaten mit den Kräutern und der Brühe auch länger marinieren. Lecker schmeckt auch kleingeschnittener Mozarella dazu.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung