Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
Bärlauchpesto
 

50 g Bärlauchblätter waschen, trockentupfen und grob hacken. Etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen. In einem Mörser gründlich zermahlen oder im Mixer zerkleinern. Nach und nach 100 g Pinien- oder Sonnenblumenkerne und von 1/8 l Sonnenblumenöl jeweils einige Tropfen hinzufügen und zermahlen. Wenn alle Kerne in der Masse sind mit dem restlichen Öl aufgießen und 100 g geriebenen Parmesan hineingeben und gut verrühren.

Passt zu Nudeln.

Beim Sammeln von Wildkräutern gilt: nur pflücken, was man kennt und wo nicht gerade frisch gedüngt wurde oder am Wegesrand angenommen werden muß, dass der Standort gerne von Hunden zur Verrichtung ihrer Notdurft genutzt wird.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung