Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Was kochsch du?
 
Fisch im Kartoffelkleid
 

2 Fischfilet abwaschen, trockentupfen, mit Zitronensaft und 1 TL Meerrettich (von Glas oder Tube) einreiben, salzen und pfeffern. Dann in Mehl und Ei wenden.
1 große festkochende rohe Kartoffel schälen und fein raspeln. Das Fischfilet damit panieren und in einer großen Pfanne in Butterschmalz oder Oel von jeder Seite ca. 3- 5 Minuten braten. Evtl. im Backofen bei ca. 100° warm halten.
In der Zwischenzeit das Gemüse dünsten.  Auf dem Foto sind es Karotten- und Zucchini-Julienne. Nach Geschmack würzen und Kräuter dazugeben.
Mangold oder Spinat passt auch gut dazu.

Besonders gut schmeckt es mit Zanderfilet ohne Haut, aber auch Seelachs oder Rotbarsch sind gut.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung