Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Jahreszeiten
 
Der nichtnadelnde Tannenbaum
 

Zu Weihnachten gehört einfach der Tannenbaum in der guten Stube. Nur haben manche nur eine kleine Stube und andere wieder nervt dass der Baum die Nadeln fallen lässt. Für alle, denen der Platz für Gestrüpp und die Lust am Saugen ausgeht: Der Basteltipp für den nichtnadelnden Tannenbaum.

Man benötigt: Tannen- oder Kiefernzapfen (bitte keine Eiszapfen - die hebed ed lang!), Perlen, Knöpfe, Muscheln, Topfreiniger aus Metall - Edelstahlspiralen (kann man in großen Drogerieketten erwerben) und Heftpflaster - die Metallteile können sehr scharf sein !

Zapfen mit Edelstahlspiralen umwickeln, Perlen, Knöpfe je nach Geschmack dazwischen einwickeln/hinhängen und an einem passenden Platz aufstellen - fertig ist der Glitzerbaum. Und der Fantasie ist - wie immer - keine Grenze gesetzt. Eignet sich hervorragend als Mitbringselgeschenk für die obligatorischen (vor)weihnachtlichen Essen/Kaffeetrinken/Gutslesstunden.


 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung